Juli 2018

Nassbereiche im öffentlichen Sektor sind unsere Spezialität. Menschen halten sich gerade im Sommer gerne in Schwimmbädern auf. In diesen hat der Nassbereich mit Duschen, Toiletten, Umkleiden und Fönbereichen eine essentielle Bedeutung. Alle Menschen, die schwimmen wollen, halten sich unweigerlich hier auf. Eine hohe Beanspruchung der eingebauten Materialien ist hier vorprogrammiert. Diese Bereiche sind ständig nass und müssen täglich gereinigt werden. VARICOR® kann den Hygiene- und Reinigungsansprüchen durch eine fugenlose Oberfläche gerecht werden. Eine Veränderung der Oberfläche durch Kratzer oder Einsatz von Chemikalien ist bei dem kompakten Werkstoff ausgeschlossen.

Sportstätten sind nicht nur dafür geeignet, sich eine Abkühlung zu verschaffen. Fitnessstudios und Bäder sind ein Ort der Bewegung, der körperlichen Fitness. Raffinierte Raum- und Lichtkonzepte sorgen dafür, dass sich die Gäste wohlfühlen und gerne dort aufhalten. Ob es eine Theke für die Erfrischung zwischendurch ist, eine umrahmte Sitzecke im Eingangsbereich oder elegante Raum-Trenner. Unser wasserfester sowie hygienischer Mineralstoff ist durch ein großes Repertoire an Farben und Formen vielseitig einsetzbar.

Kühles Beton trifft auf spritziges Apfelgrün

Für das AQUAtoll in Neckarsulm haben wir Waschtische und 7 Meter lange Fönplätze im Kosmetikbereich angefertigt. Das frische VARICOR®-Apfelgrün setzt mit einer Sitzbankumrandung zudem Akzente im Eingangsbereich.

   

 

Hohe Standards und ein stimmiges Farbkonzept

Im CaLevornia Freizeitbad in Leverkusen kommt im Fönbereich eine Ablage aus VARICOR® zum Einsatz. Die Anfertigung nach Maß in der Farbe „cliff“ enthält auch ein Waschbecken.

                                                

 

Sportlich schick in Leo‘s Sports Club 

München: Das Leo's ist viel mehr als nur ein Fitnessstudio. Bar, Shop und Wellnessbereich laden zum entspannten Verweilen ein. Das hochwertige Thekendesign ist ein echter Hingucker. Über 25 Meter misst die Thekenverkleidung.

   

 

Bildmaterial: